WILLKOMMEN BEI DER SAGSAGA


AKTUELLES

SAGSAGA-Newsletter Oktober 2014

Download

SAGSAGA-Netzwerktreffen "Debriefing" – 21.-22. November 2014, München

„Debriefing ist wahrscheinlich der wichtigste Teil eines Planspiels und trotzdem wird er am meisten vernachlässigt.“ (Crookall, 1992)

Unter Debriefing versteht man das Auswerten, Reflektieren und Vorbereiten der Übertragung des Erlebten von der Planspielsituation in den Alltag. Für den Lernerfolg im Planspiel sind die Debriefing-Phasen zentral, gleichzeitig stellen sie die größte Herausforderung an die Seminarleitung.
Im Rahmen dieses Netzwerktreffens widmen wir uns intensiv und sehr interaktiv dem Thema Debriefing. Gemeinsam erleben wir verschiedene Methoden und Techniken – als Teilnehmende und als Seminarleitung. Vorwissen der Teilnehmenden ist weder erforderlich noch hinderlich.
Unser nächstes Netzwerktreffen wird daher am 21. und 22. November 2014 zum Themenfeld „Debriefing – Auswertung im Planspiel“ stattfinden.

Zeitplan: 21.11.2014: 11.30 Uhr Get together mit Imbiss, 12.30 Uhr Programmstart; 22.11.2014: ca. 14.00 Uhr Ende

Moderation:

  • Prof. Dr. Willy Ch. Kriz (FH Vorarlberg)
  • Daniel Bartschat (Zentrum für Managementsimulation, DHBW Stuttgart)
  • Sebastian Schwägele (Zentrum für Managementsimulation, DHBW Stuttgart)
  • Prof. Dr. Stefan Rappenglück (Hochschule München)

Veranstaltungsort: Weiterbildungszentrum der Hochschule München, Dachauerstraße 100a, 80636 München

Tagungsbeitrag:

  • Mitglieder und Erst-Besucher: 50 €
  • Studierende: 20 € (für zwei Studierende vergeben wir Grants)
  • Studierende der Hochschule München: 0,- € (um einen Beitrag für die Verpflegung wird gebeten)
  • Nicht-Mitglieder: 80 €

Jetzt anmelden!

ISAGA-Konferenz: "The shift from teaching to learning" - 07.-11. Juli 2014, Vorarlberg, Österreich

Im Juli 2014 trafen sich in Vorarlberg (Österreich) Planspielfreunde aus aller Welt im Wirkungsbereich der SAGSAGA zur großen Planspielfachtagung mit fünf Tagen Fachkonferenz mit Vorträgen und Workshops, einer Ausstellung zur Geschichte des Planspiels und an zwei Tagen einer Produktausstellung von Partnern der Konferenz.

www.isaga2014.com

Nachbericht

Link zu einem Artikel zur Konferenz

Link zu einem Blog mit Impressionen

  

   

 


 

Zu dieser Website

Diese Website dient einerseits der Öffentlichkeitsarbeit, indem sie Informationen zur Arbeit der SAGSAGA und zur Planspielmethode bereit stellt. Andererseits ist sie eine virtuelle Plattform zur vereinsinternen Kommunikation und Kooperation.Mitglieder des Vereins erhalten automatisch ein eigenes Benutzerkonto (Login und Passwort) für die Website. Mit diesem haben sie einerseits Zugriff auf verschiedene vereinsinterne Bereiche wie etwa die Diskussionsforen der Arbeitsgruppen, andererseits können sie für verschiedene Bereiche wie etwa Neuigkeiten, Rezensionen oder Termine eigene Beiträge online schreiben und zur Veröffentlichung einreichen. Bitte rufen Sie für weitere Informationen nach erfolgreichem Login den Punkt "Hilfe" im Menü "Mitglieder" auf.

Technische Hinweise

Bitte aktivieren Sie die Verwendung von "Cookies" in Ihrem Browser.



Keine Nachrichten in dieser Ansicht.



Keine Umfrage vorhanden
Weitere Abstimmungen