SAGSAGA-Netzwerktreffen, 15./16. Mai 2020, Luzern

 

SAGSAGA Netzwerktreffen - "Finance & Sustainability – Mit Planspielen berufliche Kompetenz weiterentwickeln"

Vom 15.05. bis 16.05.2020 findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern das nächste Netzwerktreffen der SAGSAGA in Luzern/Rotkreuz statt. Das Thema der diesjährigen Tagung lautet "Finance & Sustainability – Mit Planspielen berufliche Kompetenz weiterentwickeln".

Zur langfristig erfolgreichen Unternehmensführung sind vielfältige Management- und Controllingaufgaben, wie Strategiekommunikation, Kennzahlensteuerung und Prozessoptimierung von Bedeutung. Ebenso wichtig ist seit vielen Jahren das Thema ressourcenseitiger und gesellschaftlicher Nachhaltigkeit. Finanzierung und Controlling können insbesondere die wirtschaftliche Nachhaltigkeit und damit dem Fortbestand einer Unternehmung sicherstellen.

Für die Früherkennung unternehmerischer Risiken und Chancen sowie die gesellschaftliche Legitimation (Licence to Operate) wird für Unternehmungen jedoch angesichts der globalen Entwicklungen in Ökologie (u.a. Klimaschutz und Biodiversität) und Gesellschaft ein breiter Radar, der nebst wirtschaftlichen auch soziale und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit erfasst (triple bottom line), zunehmend wichtig.

Welche Möglichkeiten bieten Planspiele und Simulationen, um die Aspekte von Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sinnvoll und kollaborativ miteinander zu verknüpfen? Hierbei sind auch Beiträge (Präsentationen, Workshops u.v.m.) willkommen, welche lediglich Teilbereiche zu nachhaltigem Wirtschaften adressieren.

Wir freuen uns über die Einreichung von Präsentationen (max. 20 Minuten) und/oder planspielgestützten Workshopkonzepten zum beschriebenen Themenfeld. Bitte schicken Sie einen kurzen Abstrakt (max. eine halbe DIN-A4 Seite) bis zum 10. Januar 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Für Fragen steht zur Verfügung:

Daniel Bartschat, Playful Insights, Stuttgarter Straße 26, 70736 Fellbach
Telefon: 0151/41968672
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!