Online-Stammtische 2021

Als Ersatz für die ausgefallenen Netzwerktreffen möchten wir auch in diesem Jahr unsere Online-Stammtische fortsetzen. Wir treffen uns virtuell ca. 60-90 Minuten, um ein spezielles Thema in der Runde oder auch in Kleingruppen zu diskutieren.

Wir laden alle Interessierten ein:

Unsere Termine 2021:

Das kommt noch:

  • MIttwoch, 17. März 2021, 18 Uhr: Gesellschaftsspiele zu Lernzwecken einsetzen - geht das?
    Moderation: NN (wer hat Lust?)
    Lassen sich ganz normale Gesellschaftsspiele / Unterhaltungsspiele auch zu Lernzwecken einsetzen? Wie geht das? Worauf ist zu achten? Wir wollen diskutieren und ausprobieren. Als ein Beispiel setzt unser amerikanischer Partner-Fachverband NASAGA die "Siedler von Catan" ein. Hier erfahrt Ihr mehr.

Das habt Ihr verpasst:

  • Montag, 22. Februar 2021, 19 Uhr: "Impulse-Debriefing-Spiral"
    Moderation: Maria Freese, Birgit Zürn und Sebastian Schwägele

    Wir stellten unseren ganzheitlichen Ansatz zum Debriefing von Planspielen vor. Unser Modell, die sog. Impuls-Debriefing-Spirale, beleuchtet die Rolle des Facilitators zwischen Briefing und Debriefing während des gesamten Prozesses eines Planspiels - beginnend mit der Planung, über die Reaktion auf Bedürfnisse der Teilnehmer*innen zwischendurch, bis hin zum Abschluss als letztem Schritt vor dem Transfer von neuem Wissen und Kompetenzen in einen neuen Kontext. Der Beitrag wird im Special Issue zu Facilitation der Zeitschrift Simulation & Gaming erscheinen. Es gab eine wunderbare Diskussion der knapp 20 Teilnehmenden.