SAGSAGA-Fortbildung: Debriefing-Werkstatt, 17.01.2019, Fellbach/Stuttgart

David Crookall bezeichnet eine Planspieldurchführung ohne abschließende Reflexion als "unethisch". Auch wenn man nicht ganz soweit gehen muss, ist eine an den Teilnehmenden orientierte Aufarbeitung der Erlebnisse ein zentrales Element eines jeden Planspielseminars - unabhängig davon, ob der Einsatz im Rahmen eines Lern- oder eines Beratungssettings erfolgt. In der Debriefing-Werkstatt werden gemeinsam verschiedene Debriefing Methoden ausprobiert und diskutiert. Ziel des Tages ist darüber hinaus, für eigene Seminarkontexte geeignete Debriefing-Methodensets zu entwickeln.

Das SAGSAGA-Fortbildungsprogramm ist exklusiv für unsere Mitglieder. Externe sind nur kurzfristig und bei freien Plätzen zugelassen.

Referenten:

  • Daniel Bartschat
    Geschäftsführer von Playful Insights, einem Beratungs- und Personalentwicklungsunternehmen mit spielerisch-visuellen Methoden, seit 10 Jahren als Moderator, Planspielleiter, Coach und Entertainer aktiv, Ausbildung zum systemischen Coach
  • Dr. Sebastian Schwägele
    Geschäftsführer von Playful Insights, einem Beratungs- und Personalentwicklungsunternehmen mit spielerisch-visuellen Methoden, seit über 15 Jahren als Planspielleiter, Moderator, Facilitator aktiv, Promotion zum Thema Lerntransfer mit Planspielen und Studium der Pädagogik

Ort: CreativeSpace by Playful Insights, Stuttgarter Straße 26, 70736 Fellbach (bei Stuttgart)

Zeit: 17.01.2019, 09:30-16:30 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen, max. 16 Personen

Teilnahmebeitrag: 90€ für SAGSAGA-Mitglieder (sofern zugelassen: 180€ für Nicht-Mitglieder - jetzt Mitglied werden)

Anmeldung: per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!